Über Skarpa

Die Skarpa Digitalforensik OG wurde von Karsten Theiner und Klemens Sattler in Wien gegründet. Beide Gesellschafter verfügen über jahrelange Erfahrung im Bereich der digitalen Forensik und der Erstellung gerichtsverwertbarer Gutachten. Enge Beziehungen zu bedeutenden Unternehmen der Digitalforensik-Branche ermöglichen uns einen weiten Überblick über moderne Werkzeuge und Methoden. Durch unsere tägliche Arbeit für Staatsanwaltschaften, Gerichte sowie Polizeieinheiten und internationale Organisationen konnten wir einen reichhaltigen Erfahrungsschatz aufbauen. Zusätzlich arbeiten wir im privaten Bereich für interne Audits von Unternehmen, die Schadensaufbereitung und andere Untersuchungen, in denen eine datenforensische Analyse situativen Mehrwert schafft. Durch eine enge Vernetzung mit Forschung, Lehre und einem internationalen Netzwerk aus Experten und Praktizierenden der digitalen Forensik können wir unseren Wissensstand auf diesem schnelllebigen Gebiet stets aktuell halten.

Unsere Schwerpunkte sind die Sicherstellung, Aufbereitung, Analyse und Auswertung sowie die gerichtsverwertbare Darstellung digitaler Inhalte. Dabei bedienen wir im Speziellen Fälle mit mobilen Endgeräten (Smartphones, Tablets), aber auch solche mit sonstigen regulären Datenträgern (PC, Apple-Computer, Festplatten, USB-Sticks, etc.). Zur Bewältigung dieser Aufgabe verfügen wir über modernste Datenextraktions- und Analysewerkzeuge, spezielle forensische Hard- und Software-Tools sowie die notwendige Infrastruktur (Computersysteme, Datenspeicher, geschütze Bereiche). Für Problemstellungen mit besonderen technischen Hürden sind wir europaweit mit spezialisierten Laboren vernetzt.

Referenzen (Auszug)

Auftraggeber Thema Stichworte
StA Wien Prüfung auf Besitz und Verbreitung illegaler digitaler Inhalte Bilder, Videos, Chats, File-Sharing
StA Wien Verdacht des gewerbsmäßigen Suchtgifthandels über das Internet TOR-Netzwerk, Darknet, Bitcoin, iMac
StA Wien Rekonstruktion gelöschter Chatinhalte und Videos nach Missbrauchsvorwürfen Smartphone, Datenrekonstruktion, Chats, Videos
StA Wien Verdacht des gewerbmäßigen Betrugs über das Internet Smartphone, Datenrekonstruktion, Emails, eBay
StA St. Pölten Standortanalyse nach körperlichen Übergriffen Smartphone, Standort, Lokationsdaten
ASG Wien Feststellung des Speicherzeitpunktes auf Facebook hochgeladener Fotos Zeitstempel, Soziale Medien, Datenbanken
ASG Wien Vorgeblicher unzulässiger Systemzugriff auf Mobiltelefon Roaming-Daten, Hacking, Rooting, Smartphone
Privat Interne Ermittlungen nach Rechnungsbetrug IBAN, Dokumente, E-Mail, Fraud, Windows-PC
Privat Mitwirkung an internem Audit nach Datenverlust Audit, Datenverlust, Systembeschreibung, DSGVO

Sachverständige

Dipl.-Inf.(FH) Karsten Theiner
Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger

Fachgebiet 68.62: Forensische Datensicherung, Datenrekonstruktion, Datenauswertung; Insbesondere für Smartphones

Karsten Theiner erwarb sein Diplom in Informatik an der Fachhochschule Regensburg. Nach mehrjähriger Tätigkeit als Software-Entwickler befasst er sich seit 2010 mit der digitalen Forensik, wobei er sich schnell insbesondere mit der Analyse von Smartphones auseinandersetzte. Seit 2014 entwirft und hält Karsten Theiner praxisorientierte Trainings und Vorträge für europäische Strafverfolgungsbehörden. Seit 2018 ist er als Lektor für digitale Forensik an der TU Wien und am FH-Campus Wien tätig.

Klemens Sattler, MSc
IT-Forensiker

Klemens Sattler hat Informatik (BSc) und Informationsmanagement & Computersicherheit (MSc) in Wien studiert. Nach einigen Jahren in der SAP/ABAP-, Datenbank- und Workflowentwicklung fand er seinen Weg in die digitale Forensik. Seit 2015 ist er als Gutachter für mobile Endgeräte tätig und erwarb dabei Erfahrung in der Fallarbeit in allen Bereichen des österreichischen Strafrechts inklusive der Wirtschaftskriminalität. Er konzeptioniert und hält Vorträge und Trainings im Bereich der Smartphone-Forensik für zahlreiche Polizei- und Steuerbehörden sowie für Nachrichtendienste und Militärs in ganz Europa.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Unterstützung bei der Sicherstellung digitaler Beweismittel oder Informationen zur gerichtsverwertbaren Analyse und Dokumentation benötigen, erreichen Sie uns unter +43 699 110 585 97 oder per E-Mail unter office@skarpa.at